Der Panomera®-Truck war wieder auf Tour.

Nach der Europa-Tour 2014 zieht Dallmeier ein positives Resümee. Die Panomera-Roadshow und der Messeauftritt auf der Security in Essen waren auch dieses Jahr ein voller Erfolg und geprägt von hoher Kundenfrequenz und starkem Besucherinteresse.

Von Anfang September bis Ende Oktober tourte die Dallmeier Roadshow durch Deutschland und Mitteleuropa. Neben einem neuen Branding für den Truck gab es in diesem Jahr noch eine weitere Neuheit. Mit dem Dallmeier Amarok als Begleitfahrzeug wurde dieses Jahr eine ganz spezielle Lösung vorgestellt, eine mobile Videoüberwachung, die flexibel und temporär genau dann und genau dort eingesetzt werden kann, wo sie gerade gebraucht wird. Dazu wurde auf dem Fahrzeug ein Teleskop-Mast mit integrierter Panomera®,  das notwendige Equipment für die Aufzeichnung und die Darstellung der Videobilder, sowie auch ein Stromaggregat für die autarke Stromversorgung installiert.

Eines der Highlights der Roadshow war der Stopp auf der Security-Messe in Essen. Hier gab es neben Showtruck und Amarok  in diesem Jahr noch eine zusätzliche Besonderheit, einen mobilen 110qm großen Glaspavillon, in dem Dallmeier zusammen mit ausgesuchten Partnern  verschiedene VideoIP-Lösungen vorstellte. Anlässlich des 30-jährigen Firmenjubiläums konnten die Besucher an den Messetagen im Festzelt bayerische Schmankerl genießen. Im Anschluss ging es weiter nach Dänemark, Belgien, Frankreich, die Schweiz und Deutschland , wo die Roadshow endete.

Wir bedanken uns beim gesamten Dallmeier-Team für die tolle und erfolgreiche Zusammenarbeit während den vergangenen drei Jahren und wünschen weiterhin viel Erfolg!

Video: Ankündigung Panomera Roadshow 2014