Rheinpfalz bewegt Tour

Video: RHEINPFALZ bewegt – Tour

Zum zehnjährigen Bestehen der RHEINPFALZ-CARD fand die Roadshow erstmals statt und tourte von April bis Juni 2014 durch die gesamte Region. Auf Veranstaltungen in der ganzen Pfalz machte der 13 Meter lange RHEINPFALZ-SHOWTRUCK, ausgestattet mit mobilem Fotostudio, Spielattraktionen für die Kleinen, Gewinnspiel für die Großen und einem reichhaltigen Informations- und Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie, in verschiedenen Orten Halt.

Ziel war es, direkt zu den Lesern zu kommen, denn die RHEINPFALZ wollte wissen was diese bewegt. Mit einem bunten, interaktiven Live-Programm, einem Gewinnspiel und Gesprächsrunden mit Redakteuren konnten sich Besucher nicht nur informieren und unterhalten lassen, sie hatten auch die Möglichkeit selbst Anregungen und Verbesserungsvorschläge zu geben, Meinungen und Wünsche zu äußern oder einfach über Themen zu besprechen die einen bewegen. Diese reichten von allgemeinen Sorgen über Lokalpolitik und das Wetter bis hin zu Aussagen über die Zeitung. Festgehalten wurden die Meinungen und Anregungen auf Fotos, die im Truck im mobilen Studio gemacht wurden und mitgenommen werden konnten.

Das RHEINPFALZ-Maskottchen Nils Nager war auch mit dabei, er begrüßte die Besucher, stand für Fotos zur Verfügung, kümmerte sich um die kleinen Besucher spielte mit ihnen am heißen Draht, malte Bilder in der Kindermalecke übergab Luftballons oder Preise vom Gewinnspiel, bei dem es neben vielen Sach- und Trostpreisen auch ein Auto als Hauptgewinn gab.

Andreas Kappes